Über mich


"Alle Leidenschaften sind nur verschiedene Grade der Wärme und der Kälte des Blutes."  -François VI. Herzog de La Rochefoucauld


 Ich wurde 1989 in Niedersachsen geboren, wo ich auch heute noch mit meinem Mann und meiner Tochter in der Nähe der schönen mittelalterlichen Stadt Lüneburg lebe.

Meine Leidenschaft für das geschriebene Wort hat meine Mutter entfacht, die mit mir die Nächte durchgelesen hat - erst Kinderbücher später historische Romane. Das hat den Grundstein für mein Interesse an der Vergangenheit gelegt, das ich in Form von Recherchetouren, Hören von mittelalterlicher Rockmusik und dem Lesen auslebe. Nachdem ich unzählige Bücher verschlungen hatte, machte sich Begeisterung, aber auch Unzufriedenheit breit und der Wunsch keimte auf, dass die Charaktere nach meinem Willen handeln sollten. Nachdem ich mich an einigen kürzeren Texten versucht hatte, schrieb ich mit vierzehn Jahren die ersten Zeilen zu meinem Debütroman.

Eine Bäckerlehre, die Geburt meiner Tochter und etliche Überarbeitungen später drängte mich mein Mann, ich solle mich endlich mit meinem Manuskript bewerben.  Schließlich sei es immer mein Traum gewesen, nicht nur zu schreiben, sondern auch gelesen zu werden.

Was soll ich sagen?

November 2016 ist mein erster Roman Bluthund im Eisermann Verlag erschienen.